Winterwandern

Eintauchen in die verträumt-glitzernde Märchenlandschaft...

Sie sitzen mit einer Tasse warmen Tee am Fenster und betrachten die winterliche Glitzerwelt...
Wie von Zuckerguss ummantelt präsentiert sich die Landschaft des Oberpfälzer Waldes in ihrem weißen Winterkleid.

Mächtige Bäume tragen eine weiße Schneemütze und die Äste sind wie im Bilderbuch mit Raureif überzogen. Sie packen sich warm ein, ziehen eine Mütze auf und treten hinaus in diese Welt der einzigartigen Magie. Erst einmal tief durchatmen - "Ach, wie wunderschön es hier ist."

Ganz gemütlich ein Stück auf einem gut geräumten Wanderweg dahinschlendern - einfach "Nichts" tun und sich von den paradiesischen Schönheiten der Natur ins Staunen versetzen lassen. 

Vergrößern
 
Vergrößern
Vergrößern

Winterwandern auf dem "Geologischen Lehrpfad" in Tännesberg:

Der 3,5 km lange Rundwanderweg begeistert mit verschiedenen Erlebniselementen,
z. B. dem Sträucher-Lehrpfad, dem Lesesteinwall, einer Aktionsfläche für Kinder
und vieles mehr. 

Rund um den nahegelegenen "Murner See" führt ein familienfreundlicher, ca. 6,5 km langer Winterwanderweg mit Aussichtsturm, von dem Sie einen traumhaften Ausblick auf das angrenzende Naturschutzgebiet Charlottenhofer Weiher genießen können.

 

Winterwanderwege in der Umgebung von Tännesberg:

  • Winterwandern um den Murner See (ca. 6, 5 km)
  • Winterwandern auf dem "Geologischen Lehrpfad" (ca. 1, 3 km)
  • Winterwandern im Naturschutzgebiet Waldnaabtal (ca. 9 km)

Schneeschuh-Wandern
im Oberpfälzer Wald

Wer im Oberpfälzer Wald Schneeschuhwandern möchte, kann den Zauber der Winterwelt hautnah erleben.

Geführte Schneeschuhwanderungen werden in Neunburg vorm Wald und vielen anderen Urlaubsorten in der Umgebung angeboten.

waiting
Ihre Anfrage:
AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen
Facebook Holiday Check
  • Deutsch
  • English
Telefon   +49 (0)9655 9300